Tomaten-Zwiebel-Quiche Low carb





Zutaten

  • 125 g Mandel(n), gemahlen, ersatzweise Dinkelvollkornmehl
  • 125 g Dinkelmehl (Vollkorn-)
  • 100 ml Olivenöl
  • 250 g Magerquark
  • 1 EL, gestr. Meersalz, grob
  • 2 EL Rosmarin
  •  etwas Salz und Pfeffer
  • 1 Glas Tomate(n), getrocknete, in Öl eingelegt, ca. 200 g
  • 4 Ei(er)
  • 2 große Zwiebel(n)
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • 200 ml Sahne
  • 200 g Käse, gerieben


Zubereitung

Aus Quark, Olivenöl, Mehl, 1 EL Rosmarin und 1 EL Salz den Teig kneten, eine Springform (28 cm) damit auskleiden und den Teig bei 200 Grad ca. 15 Minuten backen.
Zwiebeln, Knoblauch fein hacken. Tomaten gut abtropfen lassen, eventuell abtupfen (sie sollen nicht zu ölig sein) und in kleine Würfelchen schneiden. Alles mischen und auf dem vorgebackenen Boden verteilen.

Eier, Sahne und Käse, 1 EL Rosmarin verquirlen, pfeffern und vorsichtig salzen (je nach Käsesorte) und gleichmäßig über die Tomaten-Zwiebelmischung gießen. Bei 200 Grad in ca. 25 Minuten fertig backen.
Außen kross, innen saftig. Schmeckt auch lauwarm oder kalt gut!

Tipp:
Die getrockneten Tomaten durch 200 g Thunfisch aus der Dose ersetze, schmeckt auch super und saftig!
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.