Leinsamen-Brot Low Carb





Zutaten 

  • 100 g Gluten
  • 120 g Leinsamen (geschrotet)
  • 120 ml Wasser
  • 2 Packungen Trockengerm
  • 1 TL Essig
  • 2 Stk. Eier
  • 1 Prise Salz
  • Nach Belieben Sonnenblumenkerne


Zubereitung

Für das Leinsamen-Brot den Backofen auf 200°C vorheizen und den Gitterrost mit Backpapier auslegen. Leinsamen mit Gluten, Trockenhefe und Salz mischen.
Nach und nach Essig, Eier und so viel Wasser untermengen, dass der Teig schön cremig wird, aber nicht zu flüssig oder fest ist. Nach Belieben Kerne unterheben.
Zu einem Laib Brot formen und auf das Backpapier legen. Im Ofen ca. 20-30 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen und servieren.

Rezept-Tipp
Besonders gut schmeckt das Leinsamen-Brot, wenn Sonnenblumenkernen in den Teig gegeben werden.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.