CAESAR SALAT Low Carb





Zutaten 

  • 1 Stk Baguette, für die Croutons
  • 2 Stk Eidotter
  • 1 Stk Knoblauchzehe, für die Croutons
  • 1 Stk Knoblauchzehen
  • 80 ml Olivenöl
  • 2 EL Olivenöl, für die Croutons
  • 20 g Parmesan frisch gerieben
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 kpf Römersalat
  • 1 EL Rotweinessig
  • 4 Stk Sardellenfilets
  • 1 TL scharfer Senf
  • 2 Stk Zwiebel


 Zubereitung

Für die Croutons, das Baguette in kleine Würfel schneiden. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Knoblauchzehe schälen, pressen und ins Öl reingeben- rühren. Hitze herunterdrehen und die Baguettewürfel in die Pfanne geben. Unter ständigem Rühren von allen Seiten leicht anbräunen. Dann auf einem Teller abkühlen lassen.
Für das Dressing, die 2 Sardellen etwas kleinschneiden, Knoblauchzehen grob zerkleinern. In einem schmalen, hohen Gefäß Sardellen, Knoblauch, Parmesan, Essig, Senf und Eidotter mit dem Mixstab glattmixen. Das Öl in einem feinen Strahl zugeben, dabei weiterrühren, bis eine cremige Sauce entsteht. Mit Pfeffer abschmecken.

Römersalat putzen und waschen. Blätter in mundgerechte Stücke zupfen. Sardellenfilet in schmale Streifen schneiden.

Tipps zum Rezept
Salat in eine Schüssel geben. Dressing, Croutons und Sardellenfilets dazugeben und alles gründlich vermengen. Auf Teller sofort anrichten und nach Belieben mit Parmesan bestreuen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.